Wechselmodell

Ab dem 22.02.2021 läuft der Unterricht an der Overbergschule nach dem sogenannten „Wechselmodell“:

Die Klassen wurden dazu jeweils in zwei Gruppen aufgeteilt: Gruppe Gelb und Gruppe Blau.
Jede Gruppe hat an zwei festen Tagen Präsenzunterricht in der Schule:

Gruppe Gelb:              Montag  + Mittwoch
Gruppe Blau:              Dienstag + Freitag

Die Gruppeneinteilung erhalten Sie von den jeweiligen Klassenlehrer*innen. An den Tagen, an denen Ihr Kind nicht im Präsenzunterricht in der Schule ist, findet weiterhin Distanzunterricht statt, die Kinder bekommen also die entsprechenden Arbeitsaufträge in der Form von Materialpaketen/Wochenplänen mit nach Hause. Jeden Donnerstag findet für alle Kinder ausschließlich Distanzunterricht statt.

Im Präsenzunterricht werden wir verstärkt die Fächer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Englisch bearbeiten. Die Kinder der ersten Klasse erhalten dabei jeweils 4 Stunden Präsenzunterricht pro Tag, die Kinder aus den Klassen 2-4 jeweils 5 Stunden pro Tag.

Die entsprechenden Unterrichtszeiten für Ihr Kind können Sie der folgenden Kalenderübersicht entnehmen:

Damit wir weiterhin die Kontakte möglichst gering halten haben wir gestaffelte Unterrichts- und Pausenzeiten eingerichtet. Dazu ist es wichtig, dass Ihre Kinder pünktlich zur Schule kommen und sich nach dem Betreten des Schulgeländes direkt am Sammelplatz der jeweiligen Klasse aufstellen. Dort werden die Klassen wie gewohnt von den Lehrkräften abgeholt. Bitte unterstützen Sie uns und besprechen die Notwendigkeit dieser Kontaktbeschränkung mit Ihren Kindern im Vorfeld.

Zur Sicherheit finden Sie die oben abgebildete Kalenderübersicht und den entsprechenden Elternbrief hier auch nochmal im PDF-Format zum Download: